So finden Sie zu uns.Anfahrt

Aus Nordwest- und Westdeutschland fahren Sie auf der A1 bis Lübeck, weiter auf der A20 über den Rügenzubringer bis Stralsund.

Aus Mittel- und Süddeutschland fahren Sie auf der A19 bis zum Kreuz Rostock, von dort weiter auf der A20 über den Rügenzubringer nach Stralsund.

Der Rügenzubringer mündet in die Rügenbrücke.  Die Rügenbrücke zwischen Stralsund und Rügen (mautfrei) überquerend gelangen Sie auf der B96 bis Bergen, dann auf der B196 über Karow oder Serams nach Binz.

Die zweite Verbindung zwischen Stralsund und Rügen ist der Rügendamm mit der Ziegelgrabenbrücke, die mehrmals am Tag für den Schiffsverkehr geöffnet wird. Während dieser Zeit ist die Überquerung der Zigelgrabenbrücke nicht möglich.
Alternativ empfehlen wir Ihnen die Fähre Stahlbrode – Glewitz (Achtung: saisonbedingte Fahrzeiten).


Auch die Deutsche Bahn bringt Sie umweltfreundlich und ohne Stau nach Binz auf Rügen. Aus ganz Deutschland bestehen IC-Verbindungen bis zum Bahnhof Binz.
Zur Weiterfahrt stehen Ihnen Taxis (Telefon 038393-2424) sowie der öffentliche Personen-Nahverkehr (RPNV/Bus-Auskunft – Telefon 03838-202955) zur Verfügung.

Fahrplanauskunft


Nächster Verkehrslandeplatz für Privatflugzeuge ist Güttin (ca. 25 km von Binz).
Ein Flughafen mit Linien- und Charterflügen ist in Rostock-Laage (ca. 120 km von Binz): Flüge ab Köln und Stuttgart (Germanwings) und ab München (Lufthansa).